Warum Kunden nicht kaufen

Fast immer ist es gerade bei neuen und kleineren Shopbetreiber so, dass es schon bald nach dem Start Probleme gibt, die häufig auch zum schnellen Aufgeben führen.
Denn viele haben sich die Sache sehr viel einfacher vorgestellt als sie in Wirklichkeit ist.
Toller Shop, tolle Produkte da muss doch was laufen!
Da muss was laufen richtig. Aber so einfach eben auch nicht. Denn es ist zwar relativ einfach, Leute auf die Seite zu bringen, aber sehr viel schwieriger aus dem Besucher auch einen kaufenden Kunden zu machen.Hier gehört schon einiges mehr dazu. Die Menschen sind gerade heute in der schwierigen Zeit der Finanzkrise nichtmehr so einfach zum Kaufen zu bewegen. Sie überlegen und vergleichen sehr genau, was mit Hilfe des Internets natürlich auch enorm erleichtert wird.
So muss ich als Shopbesitzer also dem Interessenten/Kunden unmissverständlich klar machen, dass meine Produkte die besten für ihn sind. Im Onlineshop kann nun aber der Kunde nicht hingehen, die Hose oder was auch immer einfach in die Hand nehmen und begutachten. Er ist auf die Informationen auf der Produktseite angewiesen und muss danach entscheiden.
Gibt es als z.B. Produktbeschreibungen wie etwa: "Bluse weiß Grösse 40" und etwa noch schlechte kleine Bilder, dann bekommt der potentielle Kunde einfach viel zu wenig Info, um eine Entscheidung zu fällen.
So ist eine gute Produktpräsentation enorm wichtig für den Verkaufserfolg.
Dazu sollten unbedingt auch die technischen Möglichkeiten, die es bei er Websiteprogrammierung gibt, genutzt werden. So kann man neben vernünftig grossen Bildern z.B. eine Zoomfunktion bzw. eine Lupenfunktion integrieren und damit die Möglichkeit einräumen, das Produkt genauer unter die Lupe zu nehmen.
Was man außer schlechten und zu kleinen Bildern noch so alles auf der Produktseite falsch machen kann und wie man es richtig macht, kann man jetzt in der neuesten Ausgabe des Internetmagazins INERNETHANDEL.de nachlesen. Da steht alles genau drin und wirkliche Interessenten sollten sich das nicht entgehen lassen.

Kategorie: